Folge 65 - Elisabeth Ida Faulstich-Schilling, Blick zurück nach vorn

34:22
 
Teilen
 

Manage episode 302132086 series 2700712
Von mit Ronny Gersch and Mit Ronny Gersch entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Folge 65

Sensationsfund in Guben. Wo ein Eigenheim entstehen soll, wird plötzlich ein Gräberfeld entdeckt. Es ist aus einer anderen Zeit. Tausende Jahre alt und so noch nie in der Lausitz gefunden worden. Eine wissenschaftliche Sensation und der bisher größte Fund in der langen Karriere seiner Entdeckerin. Elisabeth Ida Faulstich-Schilling ist Archäologin und seit über 20 Jahren in der Lausitz zu Hause. Was sie in ihrem Job ans Licht holt, hat meist schon Jahrtausende lang kein Mensch mehr zu Gesicht bekommen. Einer der spannendsten Jobs der Lausitz – warum Elisabeth Ida Faulstich-Schilling diesen Beruf gewählt hat, was im Boden der Lausitz noch an Schätzen schlummert und wie die Archäologin mit dem Blick weit zurück immer auch ein Stück Zukunft sieht, erzählt die Archäologin der Lausitz bei Ronny Gersch in einer neuen Folge von Nulldrei55 - Der Cottbus-Podcast.

Nulldrei55 und die EGC Wirtschaftsförderung Cottbus unterstützen gemeinsam Cottbuser Unternehmen. Dieses Angebot wird gefördert aus Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg für die Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur.

Hier kannst Du Nulldrei55 als Podcast hören: www.linktr.ee/nulldrei55

70 Episoden