Die Schweiz und Libyen: Es ist kompliziert

18:33
 
Teilen
 

Manage episode 307727720 series 2642045
Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), Schweizer Radio, and Fernsehen (SRF) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Aussenminister Ignazio Cassis war am Wochenende in Libyen - als erster Bundesrat seit über 10 Jahren. Cassis hat Unterstützung für einen nachhaltigen Frieden und Stabilität im Land zugesagt. Doch welche Interessen verfolgen westliche Länder wie die Schweiz im nordafrikanischen Land? Und wie ist es um die Beziehungen zwischen der Schweiz und Libyen bestellt? Wir erinnern uns: Die Libyen-Affäre vor über 10 Jahren sorgte für eine regelrechte Staatskrise mit Geiseln, einem wertlosen Vertrag und einem leeren Bundesrat-Jet. Wir blicken zurück auf eine der grössten Staatskrisen der Schweiz und fragen den ARD-Korrespondenten in Kairo, Björn Blaschke, wie es Libyen heute geht. Feedback, Kritik, Inputs? Gerne an newsplus@srf.ch oder an 076 320 10 37.

479 Episoden