72: Growing, Building & Scaling Businesses trotz Corona | Mit Beate Chelette

47:58
 
Teilen
 

Manage episode 265050891 series 2122080
Von Audioboom and News aktuell GmbH entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Beate Chelette zog es früh schon aus Bayern ins ferne Amerika - genauer gesagt nach Los Angeles. Trotz vieler harter Rückschläge gelang es der alleinerziehenden Mutter schlussendlich ein sehr erfolgreiches globales Unternehmen aufzubauen, dass sie 2006 an Corbis, ein Unternehmen von Bill Gates, für mehrere Millionen Dollar verkaufte.
Die krisengeprüfte Unternehmerin spricht mit Janina von Jhering und Martin Marsmann über die Projekte, die ihr heute am Herzen liegen und die in Zeiten der Corona-Pandemie noch stärker denn je ihre Wichtigkeit zeigen: The Womens Code und ihre Arbeit als The Growth Architect.
About Beate Chelette:
Beate Chelette is the Growth Architect® and founder of the Women’s Code®. She has been named one of fifty must-follow women entrepreneurs by HuffPost. A first-generation German immigrant from who found herself $135,000 in debt as a single parent, she bootstrapped her passion for photography into a highly-successful global business and eventually sold it to Bill Gates in a multimillion-dollar deal. Beate is engaging, funny and has shared her insights on leadership and business development with thousands of women, leaders, businesses, entrepreneurs who want to move purposefully toward balanced, gender neutral leadership.
Instagram: Instagram.com/beatechelette
Facebook: https://www.facebook.com/groups/inevitableRecovery.
LinkedIn Gruppen: CreativesWhoShare.com & Women’s Code (https://www.linkedin.com/groups/4662816)
LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/beatechelette/
YouTube: youtube.com/c/TheWomensCode
Zuhörer Geschenke: TheWomensCode.com/Beates-free-gifts
Fragen, Anregungen oder Feedback? Schreibt uns:
podcast@newsaktuell.de

80 Episoden