Top Arbeitgeber Berlin – Stephanie Wegener, Albrechtshof Hotels

22:44
 
Teilen
 

Manage episode 257886955 series 2647788
Von Lisa Boje, Annik Rauh, Marina Hobi, Lisa Boje, Annik Rauh, and Marina Hobi entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Stephanie Wegener, Hotelharmonisierung / Top Arbeitgeber Berlin - Albrechtshof Hotels

Top Arbeitgeber Berlin: Albrechtshof Hotels

„Wie die Albrechtshof Hotels durch konsequent verfolgte, aufrichtige Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung zum Top Arbeitgeber Berlins wurden.“

Im kununu-online-Bewertungsportal stechen die Albrechtshof Hotels als der Top Arbeitgeber mit den höchstzufriedenen Mitarbeitern in Berlin klar hervor. Grund genug für uns, Stephanie Wegener als Head of Marketing und Public Relations zum Interview zu treffen.

Der Albrechtshof hat eine besondere Geschichte. Denn er ist an die Berliner Stadtmission angeschlossen. Das schafft besondere Eindrücke wie menschlichere Umgangsformen, die sich auch auf das Gästewohl, die Mitarbeiterzufriedenheit und die Mitarbeiterbindungen positiv auswirken. Denn jeder Gast und jeder Mitarbeiter trägt zu etwas Gutem bei.

Arbeitszeit ist Lebenszeit. Unter diesem Motto führt die Geschäftsführerin Frau Schmiedel seit 25 Jahren mit ihrem Managementteam ihre Mitarbeiter und sieht sich als Chancengeber.

"Bei uns ist das Gras wirklich grüner", verspricht Stephanie Wegener als Personal- und Marketingchefin des Albrechtshofs.

Hören Sie in diesem Podcast Näheres zu:

  • Der Albrechtshof in Berlin Mitte steht 1A da.
  • Die langfristige Mitarbeiterbindung ist ausgesprochen gut.
  • Gute Führung, direkte Kommunikation und kritisches Feedback ausdrücklich erwünscht.
  • Credo: Potenziale erkennen und neue Arbeitszeitmodelle einführen.
  • „Wir sehen uns als Chancengeber.“
  • Mütter sind ganz besonders beliebt am Albrechtshof.
  • Arbeitszeit ist Lebenszeit.
  • Zum Image des Hauses trägt die bewegende 100-jährige Geschichte bei.
  • Jeder Gast und Mitarbeiter tut Gutes, jeden Tag.
  • Komfortabel und sozial.
  • Mit Individualität mit Persönlichkeit punkten.
  • Die jüngere Mitarbeitergeneration braucht ein Warum.
  • „Betrachtet den Mensch, der dahinter steht.“
  • Ein Coach für das Team hilft, die Nase vorn zu behalten.
  • Mitarbeiter sollen unbedingt sie selbst bleiben.

Mehr Infos zu den Albrechthof-Hotels finden Sie unter: https://www.hotel-albrechtshof.de

Weitere Podcasts und Blogs zur Hotelharmoniserung: https://lisaboje.ch/aktuelles/

39 Episoden