Das Boutique-Hotel Ritter Durbach als Vorreiter für Innovation und Tradition – Dominic Müller

34:46
 
Teilen
 

Manage episode 257886946 series 2647788
Von Lisa Boje, Annik Rauh, Marina Hobi, Lisa Boje, Annik Rauh, and Marina Hobi entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Dominic Müller, Ritter Durbach, Boutique-, Design- und Spa-Hotel

Bezauberndes Duo: [maki:‘dan] und Citroën 2CV. Das Boutique Hotel Ritter Durbach beweist sich erneut als Vorreiter für Innovation und Tradition.

Wie das charmante Boutique Hotel im Schwarzwald stetig der Konkurrenz voraus ist, mit radikaler Neuschöpfung vorangeht und warum Mitarbeiter und ein mutiger Gastronom dafür entscheidend sind.

Dominic Müller ist Gastgeber und Inhaber des Design-Hotels Ritter Durbach im Schwarzwald – und zwar in dieser Reihenfolge. Denn das „Gastgebertum“ steht für ihn und seine Frau Ilka über allem.

In ihrem jahrhundertalten Traditionshaus bleibt nichts wie es ist. Jahr für Jahr verändern sich die verschiedenen Bereiche des Hauses, vom Spa-Bereich über die Lobby bis zu den Restaurant-Konzepten. Müller will auf keinen Fall stehen bleiben, denn seine Gäste verlangen Innovation und Neuerungen.

Wenn Sie sich fragen, wie Mitarbeiter und Gäste auf Veränderungen vorbereitet werden und wie sie diese an Innovationen teilhaben lassen, lohnt sich ein Blick nach Durbach.

Hören Sie in diesem Expertentalk folgendes:

  • Ein roter Faden verbindet Tradition und Moderne
  • Erholung funktioniert am Besten im Kleinen
  • Auf der einen Seite Spa, auf der anderen Seite Oldtimer
  • Ein neues Gastronomie-Konzept bricht mit klassischen Menüs
  • Aber was sagt der Sternekoch dazu?
  • Gäste haben den Anspruch, beim nächsten Besuch etwas Neues zu sehen
  • Transparenz liefert Munition für kritische Fragen
  • Wer vorher gefragt wird, identifiziert sich später mit dem Ergebnis
  • Die Geschichte muss ihren Platz finden
  • Durchdachte Details für mehr Gemütlichkeit
  • Ein roter Faden schafft Hotelharmonisierung
  • Motivation durch Kontakt auf Augenhöhe
  • Professionelle Hilfe verbessert Employer-Branding
  • Zur Wahl der neuen Kleidung durften alle Mitarbeiter Ideen einbringen.
  • Nichts ist schädlicher, als in Mitarbeitern den „Feind“ zu sehen
  • Der Gast muss im Mittelpunkt stehen – nicht der Chef

www.ritter-durbach.de

www.hotelharmonisierung.com

39 Episoden