The Suicide Squad (oder der beste DC-Film seit The Dark Knight)

1:42:37
 
Teilen
 

Manage episode 299485168 series 2967939
Von Marco Risch & Yves Arievich, Marco Risch, and Yves Arievich entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Unsere (in der ersten Hälfte SPOILERFREIE!) Review mit den Gaststars James Gunn und Flula Borg! SPOILER-Teil ab 01:00:06


Noch mehr NERDKULTUR: https://www.youtube.com/c/NERDKULTUR

Und noch viel mehr MOVIEPILOT: https://www.youtube.com/c/MOVIEPILOT


"The Suicide Squad" von Regisseur und Autor James Gunn​ (Guardians of the Galaxy 1-3) erschien am 5. August 2021 in Deutschland.


Gunn übernimmt damit von David Ayer. Dessen ursprünglicher Schnitt von "Suicide Squad" hat nie das Licht der Kinoleinwände erblickt und wird von DC-Fans vehement mit dem Hashtag #ReleaseTheAyerCut gefordert - auch wenn Warner das bisher genauso vehement ablehnt.


Zurück kehren in "Suicide Squad 2" die Chefin Amanda Waller (Viola Davis, Widows), der Anführer Rick Flag (Joel Kinnaman, Altered Carbon), Captain Boomerang (Jai Courtney, Stirb langsam 5) und natürlich Harley Quinn (Margot Robbie, Birds of Prey). Definitiv nicht zurückkehren wird Jared Leto (Morbius, Blade Runner 2049) als Joker, weil er und Gunn sich nicht vertragen.


Neu dabei ist der Will-Smith-Ersatz Idris Elba (Thor: Ragnarok), der als Bloodsport den glücklosen Deadshot beerben wird. Außerdem: Sean Gunn (Rocket Raccon und der Bruder von James Gunn) als Weasel, Peter Capaldi (Doctor Who) als The Thinker, Daniela Melchior als Ratcatcher II, Pete Davidson (The King of Staten Island, Saturday Night Live) als Blackguard, John Cena (Fast & Furious 9) als Peacemaker, Alice Braga (The New Mutants) als Sol Soria, David Dastmalchian (Ant-Man, The Dark Knight) als Polka-Dot Man, Michael Rooker (The Walking Dead) als Savant und sogar Kultschauspieler Nathan Fillion (Firefly, Serenity) als T.D.K. und Sylvester Stallone leiht seine Stimme dem gefräßigen King Shark.

Kapitel

1. Spoilerfreie Zone (00:00:00)

2. SPOILER-Teil (01:00:06)

28 Episoden