Abschiedsgeschenk | Satire über alte Menschen als unzumutbaren Kostenfaktor

 
Teilen
 

Manage episode 307517577 series 2796103
Von NDR entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Ein Hörspiel von Gerd Roland Stiepel. Deutschland im Jahr 2040: es herrscht demographischer Notstand. Der alte Mensch ist zum unzumutbaren Kostenfaktor geworden. Dem Gesundheitssystem droht der Kollaps. Der Staat erlässt ein Abschiedsgesetz, die Kassen versprechen all jenen eine Prämie, die freiwillig aus dem Leben scheiden. Das Geschäft mit dem Tod blüht. Kommerziell geführte Sterbekliniken, die sich als innovative Startups verstehen, versprechen ein sorgenfreies, glückliches, in jedem Fall würdiges Ableben. Nur so mancher Abschiedskandidat entdeckt plötzlich die Lust am Dasein. Mit: Klaus Manchen (Michael), Monika Lennartz (Susanne), Reiner Schöne (Tobias), Dieter Mann (Alex), Friedhelm Ptok (Guido), Alexandra Sydow (Gabi), Nadine de Zanet (Dr. Roloff), Norbert Stöß (Ober), Raymond den Boestert (Bestatter), Henrik Barth (Nachrichtensprecher), Lena Dörrie (Nachrichtensprecherin), Uve Teschner (Fenner), Martin Lalis (Präsident/Lautsprecher), Thomas Weppel (Regierungsvertreter), Kai Roloff (Müller (Opposition)), Anne Abendroth (TV-Moderatorin, Telefonansage), Barbara Seifert (TV-Reporterin in Wellersdorf) und Ulrich Lipka (An-u. Absage). Technische Realisation: Peter Kainz. Regie: Christoph Dietrich. Regieassistenz: Anne Abendroth. Dramaturgie: Susanne Hoffmann. Produktion: NDR 2013. Verfügbar bis 18.05.2023. ndr.de/radiokunst

328 Episoden