Was Rangnick beim ÖFB verändern könnte (#83)

32:19
 
Teilen
 

Manage episode 328177527 series 1912352
Von KURIER Fußball Podcast entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
KURIER-Nachspielzeit: Die Verlängerung für alle Fußballfans.

Österreichs Nationalmannschaft wird also künftig von einem Trainer gecoacht, der als Architekt des "Red-Bull-Fußballs" gilt. Ralf Rangnick folgt als Teamchef auf Franco Foda und soll das ÖFB-Team zur EM 2024 in Deutschland führen. Die Erwartungen an Rangnick sind hoch.

Was aber ist von dem Deutschen tatsächlich zu erwarten? Was kann Rangnick beim ÖFB tatsächlich ausrichten und wie könnte er das Team und den Verband umkrempeln? Diese Fragen versuchen wir zu beantworten. Sportredakteur Andreas Heidenreich erklärt, was von Rangnick zu erwarten ist und wie seine berühmt, berüchtigte Spielidee eigentlich aussieht.

Zudem hat Alexander Strecha mit den beiden Ex-Teamspielern Sebastian Prödl und Florian Klein gesprochen. Über den Marketing-Coup des ÖFB, die Rolle von Marko Arnautovic und die künftige Spielweise.

➡️ Die Kurier-Nachspielzeit auf twitter.com/K_Nachspielzeit ➡️ Gefällt euch der Podcast? Dann bewertet und teilt uns doch gerne ➡️ Feedback und/oder Kritik? Gerne an sport@kurier.at oder stefan.berndl@kurier.at

204 Episoden