Historische Aufnahmen 1/4: Maria Stader, Sängerin

1:01:18
 
Teilen
 

Manage episode 268192375 series 1284496
Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), Schweizer Radio, and Fernsehen (SRF) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Die Sendung Musik für einen Gast ist Kult. Schon in den 60-er und 70-er Jahren interviewte die legendäre Moderatorin Roswitha Schmalenbach Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur. Passend zum Musiksommer wiederholen wir vier historische Gespräche mit Musikerpersönlichkeiten. Die Sopranistin Maria Stader war eine der bekanntesten Schweizer Sängerinnen des 20. Jahrhunderts. Auf der Bühne wurde Maria Stader vor allem als Mozartinterpretin gefeiert. Am 11. Januar 1970 war die Schweizer Sängerin eingeladen zu Musik für einen Gast bei Roswitha Schmalenbach. Dort erzählte sie über ihre Sängerinnenkarriere, über ihre ersten Engagements und Erfolge sowie über Ihre Beziehung zur Musik von Mozart und Mahler. Sie erzählte aber auch, wie sie als zierliche Frau für die Opernbühne zu klein war und für Konzerte teilweise auf dem «Maria-Stader- Schemel» stehen musste.

238 Episoden