Süchtig nach Stress? Warum Antriebslosigkeit, Stress, Wut und Co süchtig machen

35:25
 
Teilen
 

Manage episode 250463172 series 2350857

096 | Warum du negative Menschen und Situationen immer wieder in dein Leben holst

Hast du dich auch schon mal gefragt, warum du einige deiner Verhaltensstrategien, nicht einfach loslassen kannst? Kommen Menschen und Dinge, wie auf magische Art und Weise in dein Leben, die immer wieder die gleichen Gefühle und Emotionen bei dir auslösen? Heute durchleuchten wir, wie unser Körper funktioniert. Wir schauen wie Emotionen im Körper abgespeichert sind und warum wir aus manchen Verhaltensmustern, es schwer haben auszubrechen.

In dieser Folge erfährst du:

  • Warum deine Verhaltensmuster auch einen Körperlichen Anker haben
  • Warum du den Launen deines Körpers manchmal hilflos ausgeliefert bist
  • Woher deine negativen Gefühle kommen
  • Wie du doofe Situationen oder Menschen nicht mehr in dein Leben holst
  • Wieso wir Abhängig von den Hormoncoktails unseres Körpers sind

Ich freue mich, dass du mir deine Ohren für die nächsten Minuten schenkst.

Let’s coach, Christina

Love. Grow. & Dream big.

Die wichtigsten Links: Die typischen Krankheiten bei Multihelden, was dahinter steckt und wie du sie wieder loswirst!

Bist du Bournout oder Depressions gefährdet?

Christina auf Instagram

167 Episoden