Die ultimativen Dos und Don’ts für langfristigen Börsenerfolg UND Das ist die wichtigste Börsenregel

23:22
 
Teilen
 

Manage episode 293963171 series 2892436
Von DER AKTIONÄR entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Greife nie in ein fallendes Messer, streue das Risiko und lass mal endlich die Gewinne laufen – und nicht immer nur die Verluste: Die Chance, langfristig an der Börse erfolgreich zu sein, steigt mit der Bereitschaft, sich an einige einfache Regeln zu halten. Welche das sind, erfahren Sie im Podcast.

Wer langfristig investiert, kann am Aktienmarkt Renditen erzielen, die weit jenseits des aktuellen Zinsniveaus liegen und von den Sparbuchfans nicht einmal zu träumen wagen. Eine Voraussetzung für den Erfolg: Fehler vermeiden und wenn sie passieren, korrigieren. „Irren ist menschlich“ weiß Martin Weiß vom AKTIONÄR, „über Erfolg oder Misserfolg entscheidet letztlich der Umgang mit ihnen und die Lehren daraus.“

Im aktuellen Money Train des AKTIONÄR zählen Weiß und sein Kollege Andreas Deutsch eine Reihe gängiger Fehler im Umgang mit Aktien auf und verraten, welche „goldene“ Regel für sie die wichtigste ist.

Viel Spaß beim Reinhören!

Host:
Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur, DER AKTIONÄR

Zu Gast:
Andreas Deutsch, Chef vom Dienst, DER AKTIONÄR


Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

60 Episoden