25 - Shortcast: Chris, warum braucht es Perspektivwechsel?

17:58
 
Teilen
 

Manage episode 296701479 series 2795744
Von Sarah Kim Reitz entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

🎧 Kurz und pragmatisch:
In diesem Shortcast erklärt Chris Findelsberger, warum er regelmäßig die Perspektive wechselt, um im Job glücklich zu sein, wie er das tut und welche Rolle seine NGO 264.education dabei spielt. Wieso Chris nicht strikt zwischen Arbeit und Freizeit unterscheidet und welche Rolle für ihn Routine und Abwechslung spielen - all das erfährst du in dieser Kurzfolge. Wie immer gibt es am Ende noch meine persönlichen Happiness Hacks aus den beiden Gesprächen mit Chris.
Das ausführliche Gespräch mit Chris findest du hier: Sind wir glücklich bei der Arbeit, wenn wir die Perspektive wechseln?
💬 Wenn du Gedanken zum Podcast hast, teile sie gerne mit mir:

💡 Wenn du mehr über Chris, 264.education und deren neuestes Projekt erfahren möchtest:

25 Episoden