Deutsch-Polnische Grenzgeschichten: Inselstadt Swinemünde

24:50
 
Teilen
 

Manage episode 304049535 series 1941812
Von NDR Info entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

In dieser Folge von „Moin! Die Reportage“ besucht Reporter Wolfgang Heidelk das deutsch-polnische Paar Kinga und Wolfgang Abraham. Die beiden leben in Swinemünde, der mit 40.000 Einwohnern größten Stadt auf Usedom. Ihr Haus liegt 800 Meter von der Grenze zum deutschen Teil der Insel entfernt. Kinga Abraham pendelt jeden Tag zur Arbeit auf die deutsche Seite, ihr Mann ist Gästeführer in Swinemünde. Die beiden fühlen sich polnisch und deutsch zugleich und nehmen Wolfgang Heidelk mit in ihren „grenzüberschreitenden“ Alltag. Im Gespräch mit Host Niklas Schenck blickt Wolfgang Heidelk auch zurück auf die Geschichte der geteilten Insel.
Wenn es Fragen oder Anregungen gibt:
Schreibt uns/ schreiben Sie an moin@ndrinfo.de
Die Shownotes zur Sendung:
Steffen Möllers Buch über deutsch-polnische Paare:
http://steffen.pl/de/meine-bucher/weronika-dein-mann-ist-da-wenn-deutsche-und-polen-sich-lieben/
NDR-Sendung über die Kaiserbäder auf Usedom:
https://www.ndr.de/ratgeber/reise/inseln/Heringsdorf-Bansin-Ahlbeck-Usedoms-Kaiserbaeder,kaiserbaeder100.html
NDR-Doku über den Bau des Swinetunnels:
https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Usedom-Bohr-Durchbruch-beim-Swinetunnel,tunnel452.html

235 Episoden