Falko Krismayer: Olympia-Gold ist das Ziel

34:07
 
Teilen
 

Manage episode 303008977 series 1918475
Von ©2021 meinsportpodcast.de entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Der Herbst steht vor der Tür und die Athletinnen und Athleten, die sich im Wintersport tummeln, gehen so langsam in die heiße Phase der Vorbereitung auf diese Saison, die als Höhepunkt Olympia in Peking zu bieten hat. Auch in der Vorbereitung. Das Nationalteam Finnlands in der Nordischen Kombination. Nach Hannu Manninen und Samppa Lajunen Mitte der Nuller Jahre war es ein wenig still um die Nordische Kombination in Finnland geworden. Doch in den letzten Jahren gab es einige hoffnungsvolle Talente, die sich ihren Weg in die erweiterte Weltspitze bahnten. Um einen weiteren Schritt zu machen, Weltcups zu gewinnen und auch bei Olympia und Weltmeisterschaften konkurrenzfähig zu sein, holte sich das finnische Team Unterstützung von außen. Falko Krismayr, ehemaliger österreichischer Skispringer, wurde als Skisprungtrainer der Nordischen Kombinierer installiert. In einem Zweijahresplan wollte er Ilkka Herola, Eero Hirvonen und Co auf Peking vorbereiten. Wir sind kurz vor Beginn der zweiten Saison in der Zusammenarbeit zwischen Krismayr und den finnischen Nordischen Kombinierern. Andreas Thies sprach zum zweiten Mal mit Krismayr, dieses Mal kurz nach dem Sommer-Weltcup, den Ilkka Herola gewinnen konnte. Das erste Gespräch der beiden könnt ihr hier hören.

3341 Episoden