Warum eine Limitierung kein schmutziger Verkaufstrick ist

10:40
 
Teilen
 

Manage episode 260152509 series 2493549
Von Die Webverbesserin - Mira Giesen entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Preisfrage: Arbeitest Du beim Verkaufen bereits mit Limitierungen? Sprich – begrenzt Du angebotene Boni oder Rabatte in Deinem Verkaufsteil? Nein? Warum nicht? Weil Du denkst, dass Limitierungen ein schmutziger Verkaufstrick sind? Prima, dann ist diese Podcastepisode genau die Richtige für Dich!

Mit Webinaren verkaufen

In den vergangenen Episoden habe ich Dir schon viel über´s verkaufen erzählt. Du weißt inzwischen: Webinare sind ideal um seinem Kunden dabei zu helfen herauszufinden, was eigentlich sein Problem ist. Beispielsweise warum er nicht abnimmt weil er sich falsch ernährt oder warum er ständig Hunger hat. Und wir haben geklärt, dass Dein Produkt nun der nächste logische Schritt auf seinem Weg ist, das Problem zu lösen. Wenn er das verstanden hat, ist er offen für Dein Angebot. Aber kann ich hier eine Limitierung setzen?

Limitierungen sind böse

Das war zumindest die Meinung einer meiner Kundinnen. Sie hatte ein großartiges Webinar mit tollen Inhalten produziert. Ein Produkt, dass überzeugend war und den passenden Verkaufsteil. ABER: Sie entschied sich gegen eine Limitierung. Warum? „Das wirkt doch total unglaubwürdig und irgendwie abgedroschen. „. Aber stimmt das? Im Verlauf des eigentlichen Gespräches kamen wir auf das Kernproblem: Viele limitierte Angebote sind es in Wahrheit gar nicht und der Kunde ist am Ende verärgert.

Faktencheck – wie wirken Limitierungen?

Und bei diesem Punkt muss ich meiner Kundin Recht geben: Eine Limitierung sollte eine echte limitierung sein! Dafür gibt es Möglichkeiten – live und sogar automatisiert! Alles Andere ist in der Tat nicht hilfreich für Deinen Ruf. Unter dieser Voraussetzung ist es aber auch interessant, sich anzusehen, was Limitierunen wirklich sind. Nämlich kein Verkaufstrick sondern eine echte Unterstützung für Deinen Kunden eine Kaufentscheidung zu treffen!

Warum Limitierungen Deinem Kunden bei seiner Kaufentscheidung helfen

Wir alle müssen täglich viele Entscheidungen treffen. Und das tun wir nicht gern. Warum? Weil Entscheidungen treffen Energie verbraucht! Und wir haben täglich nur begrenzt viel davon. Genau deshalb ist es für Deinen Kunden zu hilfreich, wenn Du ihm für eine limitierte Zeit ein zusätzliches Angebot machst. Limitierungen sind aus meiner Sicht nur eins: Ein Belohnungssystem für Kunden, die jetzt eine Entscheidung treffen. Sei es in Form von zusätzlichen Boni und besonderen Rabatten. Ich hoffe, diese Zeilen helfen Dir dabei, Deine Einstellung zu Limitierungen etwas positiver zu sehen
Shownotes:
Wann ist etwas gut genug um es zu verkaufen?
Zu teuer? Wie Du den Wert Deiner Leistung erkennst
Warum Deine Angst vorm verkaufen unbegründet ist
Ich hasse verkaufen! So verkaufst Du ohne „Salesy“ zu wirken

138 Episoden