Meine Redesign-Story – so ist mein neues Corporate Design entstanden

26:46
 
Teilen
 

Manage episode 256428415 series 2493549
Von Die Webverbesserin - Mira Giesen entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Die Webverbesserin ist gar nicht mehr blau sondern rosa und grün? Und das Logo ist ganz anders? Was ist denn da passiert? Genau darum soll es in der aktuellen Podcastfolge gehen, in der ich Euch mit hinter die Kulissen meines ReDesigns nehme.

Wie alles begann

Als ich ganz neu mit meiner Selbstständigkeit gestartet bin, habe ich mich zunächst über die Plattform 99Designs aus die Suche nach einem Designer gemacht. Auf der Oberfläche treten mehrere Kreative in einen Wettbewerb um den Job. Nach einigen Jahren „passte der Schuh“ aber leider nicht mehr so richtig.

Was hat sich verändert?

Meine Marke hat sich in fast 10 Jahren natürlich sehr stark entwickelt. 2017 veränderte ich die Optik der Seite mit einem kleinen Redesign. Aber nach wie vor hatte ich das Gefühl, dass meine Optik nicht mehr zu meinem eigentlichen Wesen passte. Das blau war mir zu kühl. Das Logo in einer anderen Schrift und mir fehlten die Worte klar zu machen, dass ich nicht nur zeige, wie man Webinare gibt. Sondern diese in einen sehr viel größeren Zusammenhang stelle.

Meine Tipps für´s ReDesign

Ende 2019 nahm ich deshalb das Thema ReDesign erneut in die Hand. Dieses Mal allerdings mit doppelter Hilfe. Eine großartige Webdesignerin entwickelte Abstufungen von meinem Logo und half mir bei der neuen Farbwahl. Und eine Expertin für Wirtschaftspsychologie und Wording begab sich mit mir auf die Suche nach den richtigen Worten. Dieser Prozess dauerte lange, hat sich aber gelohnt. Im Podcast berichte ich detailiert darüber.

138 Episoden