METAL HAMMER Podcast Sonderfolge: Sabaton THE WAR TO END ALL WARS – mit Joakim Brodén

49:50
 
Teilen
 

Manage episode 321829832 series 2843893
Von Metal Hammer entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Wichtige Anmerkung vorab: Wir haben diese Episode des METAL HAMMER Podcast vor dem Angriff Russlands auf die Ukraine aufgezeichnet. Das Interview mit Joakim Brodén fand noch Ende vergangenen Jahres statt. Schon damals stellte der Sabaton-Sänger klar: „Gäbe es keine Kriege mehr, wäre es besser für uns alle.“ Dass die Inhalte des neuen Albums THE WAR TO END ALL WARS in keinen Zusammenhang mit dem jetzt ausgebrochenen Krieg stehen, erklären Sabaton in einer aktuellen Stellungnahme. Versuchen wir also, THE WAR TO END ALL WARS losgelöst von der vorherrschenden Weltlage zu begreifen und als das zu nehmen, was es ist: Die geistige und musikalische Fortsetzung des vorhergehenden Sabaton-Albums THE GREAT WAR. Die Schweden sind dem Ersten Weltkrieg und ihrer musikalischen Identität treu geblieben. Trotzdem oder gerade deswegen gibt es jede Menge über das zehnte Album der Band zu sagen! Katrin Riedl und Sebastian Kessler gehen in die Analyse, picken Lieblingssongs heraus, und erinnern sich an allerlei Anekdoten von und mit Sabaton. Natürlich spricht in dieser Sondersendung des METAL HAMMER Podcast auch die Band selbst: Joakim Brodén stellt sich inhaltlicher Kritik und Kontroversen und verrät, welcher Song des neuen Albums von Michael Jackson inspiriert ist. Noch mehr zu Sabaton und THE WAR TO END ALL WARS erfahrt ihr in der März-Ausgabe des METAL HAMMER. Den Soundtrack zum Podcast findet ihr ab sofort immer aktuell im Spotify-Kanal des METAL HAMMER.

Die nächste reguläre Folge des METAL HAMMER Podcast erscheint am 11.03.2022 – dann inklusive eines Interviews mit Tobias Forge von Ghost.

Impressum: https://www.metal-hammer.de/impressum/

Datenschutzerklärung: https://www.metal-hammer.de/datenschutz/

45 Episoden