#0113 Dare to Dream - Auf Wiedersehen Tel Aviv

31:56
 
Teilen
 

Manage episode 234045019 series 2484193
Von Marco Schreuder & Alkis Vlassakakis, Marco Schreuder, and Alkis Vlassakakis entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Zu Beginn gibt es eine entgeltliche Einschaltung der NEOS.

Alkis und Marco ziehen ein Fazit vom vergangenen Eurovision Song Contest in Tel Aviv. Was fiel auf, was fehlte? Und: Was könnte uns in den Niederlanden erwarten.

Duncan Laurence gewann den 64. Eurovision Song Contest in Tel Aviv und bringt so die Trophäe in die Niederlande.

Wer wem Punkte gegeben hat, besprechen Marco und Alkis an Hand der Webseite Eurovisionworld, die die Ergebnisse recht gut grafisch aufbereitet hat.

Beim Opening gab es von Dana International den Song der Tel Aviv Pride zu hören, im Original von Arisa zusammen mit dem Sänger Omer Adam.

Marco sprach mit Georgios Kalpakidis, einem der Komponisten vom moldawischen Beitrag "Stay", interpretiert von Anna Odobescu über das Motto: "Dare to Dream".

Die Kleine Song Contest-Geschichte am Schluss handelt vom ersten Siegerlied Israel, Izhar Cohen's "A-Ba-Ni-Bi".

61 Episoden