334: Sexismus vs. Erotischer Humanismus - Dr. Weidenfeld

34:10
 
Teilen
 

Manage episode 327980849 series 2526441
Von Weiße Rhetorik, Dunkle Rhetorik, Business-Kommunikation und Verhandlungskunst für mehr Überzeugungskraft!, Weiße Rhetorik, Dunkle Rhetorik, and Verhandlungskunst für mehr Überzeugungskraft! entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

In diesem Interview spreche ich mit der Kulturwissenschaftlerin, Dr. Nathalie Weidenfeld, darüber, was den Erotischen Humanismus auszeichnet.

Darum wird es gehen:

  1. Die Motivation von Frau Weidenfeld an dem Buch
  2. Zum heutigen Männerbild
  3. Spannungen im Zusammenleben von Männern und Frauen heute
  4. Feministische Stereotypen
  5. Was ist mit dem "Plädoyer für Opakheit" gemeint?

📕Das Buch von Frau Dr. Weidenfeld und Prof. Nida-Rümelin "Erotischer Humanismus"

Hast Du eine kommunikative Herausforderung, bei der ich Dich oder Dein Team kommunikativ unterstützen kann? Würdest Du mich gerne als Vortragsredner buchen? Dann sende Deine unverbindliche Anfrage an podcast@argumentorik.com

Abonniere meinen Podcast und bewerte ihn bitte auf Apple Podcasts. Schreib mir gerne für Themenvorschläge und bei Fragen an podcast@argumentorik.com

364 Episoden