299: Grundrechte sind keine Geschenke des Staates - Prof. Michael Esfeld im Interview

32:23
 
Teilen
 

Manage episode 308905246 series 2526441
Von Weiße Rhetorik, Dunkle Rhetorik, Business-Kommunikation und Verhandlungskunst für mehr Überzeugungskraft!, Weiße Rhetorik, Dunkle Rhetorik, and Verhandlungskunst für mehr Überzeugungskraft! entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Heute spreche ich mit dem Wissenschaftsphilosoph Prof. Dr. Michael Esfeld, Mitglied der Leopoldina, über die Rückkehr des Kollektivismus und welche Probleme daraus entstehen, dass der Staat Grundrechte missachtet und sie nicht mehr als Abwehrrechte versteht.

Ist der Rechtsstaat derzeit auf den Kopf gestellt?

📻Ein weiteres Interview mit Prof. Esfeld in diesem Podcast: Folge #267 "Darf der Staat seine Bürger erpressen?"

💡Der angesprochene Artikel von Prof. Esfeld "Die Rückkehr des Kollektivismus"

📕Ein Buch von Prof. Esfeld und Prof. Lütge "Und die Freiheit?"

Abonniere meinen Podcast, bewerte ihn bitte auf Apple Podcasts. Schreib mir gerne für Themenvorschläge und bei Fragen an podcast@argumentorik.com.

316 Episoden