185: Die Wahrheit über den Klimawandel - Klimaforscher Fritz Vahrenholt im Interview (Teil 1)

41:59
 
Teilen
 

Manage episode 275402711 series 2526441
Von Weiße Rhetorik, Dunkle Rhetorik, Business-Kommunikation und Verhandlungskunst für mehr Überzeugungskraft!, Weiße Rhetorik, Dunkle Rhetorik, and Verhandlungskunst für mehr Überzeugungskraft! entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
In dieser Interview-Folge spreche ich mit dem Klimaforscher & Bestseller-Autor Fritz Vahrenholt darüber, ob der Klimawandel menschengemacht ist und, ob wir noch wenige Jahre Zeit haben, um uns vor schlimmer Katastrophe zu wehren. Das erwartet Dich in dieser Folge:
  1. Über den ominösen 97%-Konsens der Klimaforscher
  2. Wieviel Zeit haben wir? 3 Legislaturperioden, oder 3 Generationen?
  3. Ist das Referenzjahr 1870 richtig gewählt?
  4. Ist der Einfluss der Sonne auf das Klima vom Weltklimarat unterschätzt?
  5. Über den 100 Milliarden-Klimatopf
  6. Warum das Pariser Abkommen tot ist
  7. Warum das Vorbild-Argument in der Klimakrise nicht funktioniert
Das Buch von Herrn Vahrenholt "Unerwünschte Wahrheiten" findest Du unter https://amzn.to/2HyLHBZ sowie auf argumentorik.com/podcast/ unter der Folge#185. Abonniere meinen Podcast, bewerte ihn bitte auf Apple Podcasts. Die Anleitung zum Bewerten findest Du auf bewerte.argumentorik.com. Schreib mir gerne für Themenvorschläge und bei Fragen an podcast@argumentorik.com Hast Du eine kommunikative Herausforderung, bei der ich Dich oder Dein Team unterstützen kommunikativ kann? Würdest mich gern als Vortragsredner buchen? Dann sende Deine unverbindliche Anfrage an podcast@argumentorik.com.

194 Episoden