#65 SUP - Rauf aufs Brett mit Peter Rochel und Timm Kruse

34:45
 
Teilen
 

Manage episode 341996483 series 2664818
Von Delius Klasing Verlag entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Timm Kruse und Peter Rochel erzählen von ihrem liebsten Wassersport: Stand Up Paddling. Peter Rochel ist Wassersportausbilder seit über 30 Jahren, hat Schulungskonzepte für unterschiedliche Wassersportarten entwickelt und die SUP-Academy gegründet. Timm Kruse steht seit 15 Jahren auf dem Board und ist als erster Mensch mit dem SUP) die Donau, den längsten Fluss Europas, entlang gepaddelt.

Im heutigen Podcast geben Peter und Timm einen Einblick in den trendigen Wassersport: von Ausrüstung bis Paddeltechnik.

Die Tipps zur Ausrüstung umfassen Fragen wie: Welche Größe des Bretts passt zu welchem Körper? Warum ist von Alu-Paddeln abzuraten?

Sie geben Hinweise für den Neueinstieg und gefährliche Situationen: „Man kann auch auf Knien (los)paddeln.“ Grundsätzlich ist dieser Wassersport für Neueinsteiger leicht zu erlernen. Die größte Gefahrenquelle geben sie mit auf den Weg: die Verwendung der Leash an der falschen Stelle.

Im Bereich Paddeltechnik können nicht nur Neueinsteiger, sondern auch Fortgeschrittene meistens noch etwas dazulernen oder perfektionieren. So erzählt Timm aus eigener Erfahrung: „Ich wäre nie darauf gekommen, als ich vor 15 Jahren mit Stand Up Paddling anfing, nur auf einer Seite zu paddeln.“

Amüsant zu hören ist die Anekdote, wie Peter zum ersten Mal ein Stand Up Padddelboard in Spanien gesehen hat und warum er dann doch mit dem SUPen angefangen hat, als er von Spanien nach Köln gezogen ist.

Zu guter Letzt erzählen Peter und Timm, wofür sie diesen Wassersport lieben und schätzen: für den „Jesus view“ und den außergewöhnlichen Facettenreichtum. Egal ob Wasserwandern, Racing-Elemente oder Wildwasser – mit dem SUP kann man alles haben. Für die beiden ist es Urlaub im Kopf: „Wenn ich aufs Wasser gehe, ist das Land weg“ – und das in zweierlei Hinsicht.

Hier geht es zum Buch, in dem alle Infos zu Ausrüstung, Paddeltechnik, Touring und SUP-Spots zusammengefasst sind: SUP - Rauf aufs Brett | Delius Klasing (delius-klasing.de)

Timms SUP-Tour auf dem Nil (Zusammenfassung): DAS!: Kieler erkunden auf dem Stand-Up Paddle den Nil | ARD Mediathek

Peters SUP-Academy: sup-onlineacademy.com

Facebook Sup Börse Deutschland | Facebook

72 Episoden