#169 Dumme Ideen zahlen sich aus. So funktioniert “Anders sein”.

35:51
 
Teilen
 

Manage episode 329511001 series 3262627
Von Medientier entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Dumme Ideen zahlen sich aus, besonders wenn sie anders sind als andere. Ich spreche heute über das größte Sandkorn im Getriebe von kreativer Unternehmenskommunikation – der Angst des Anders seins. Der Hippocampus ist der Türsteher des Bewusstseins deiner Kunden. Kreative Kampagnen und erfrischend ungewöhnliche Reize sind mittlerweile das einzige, was unsere Kaufbereitschaft stimuliert. Häufig mangelt es nicht an kreativen und erfolgsversprechenden Ideen, jedoch werden sie erstickt in konservativen Komfortzonen eingestaubter Marketingabteilungen. Wie knacke ich als kreativer Dienstleister schlipstragende Unternehmensstrukturen? Wie schaffe ich als Unternehmen einen Nährboden für garantierte Scrollstopper? Und wie bekomme ich einen CEO ins Kinderkarussell?

Medientier auf LinkedIn

Medientier, die lebenslange Streichelzookarte gibts hier:

iTunesSpotifyAmazon

Trage dich ein und erhalte zu jeder neuen Folge den tierischen Newsletter! Nützliche Links, weiterführende Infos, Bilder und vieles mehr findet ihr hübsch aufbereitet sobald die neueste Folge online ist.

The post #169 Dumme Ideen zahlen sich aus. So funktioniert “Anders sein”. appeared first on Medientier.

90 Episoden