Kunst und Vertreibung. Die Schriftstellerin Ulrike Draesner mit ihrem Roman "Schwitters" im Gespräch

26:01
 
Teilen
 

Manage episode 270637810 series 2316462
Von Mitteldeutscher Rundfunk entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Kurt Schwitters ist 49, als ihn die Nazis zur Flucht aus Hannover zwingen. In ihrem Roman folgt Ulrike Draesner dem Künstler ins Exil. Carsten Tesch hat mit ihr u.a. über die Kraft der Kunst in dunklen Zeiten gesprochen.

156 Episoden