Verlorener Bezugsindex (110)

22:18
 
Teilen
 

Manage episode 302470688 series 2546632
Von Marc A. Pletzer entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Wie Du das eigene Erleben fördern kannst. Wie Du das eigene Erleben fördern kannst. In der neuen Folge von Marcs kleine Welt geht es weiter und die Verwendung von Sprache in der Hypnose. Diesmal geht es um sehr unspezifische Formulierungen, die durch die Ungenauigkeit dazu führen, dass Menschen den entstehenden Interpretationsraum nutzen, indem sie die Aussagen eher auf sich beziehen oder zumindest überprüfen, wie sich die Aussage auf ihr eigenes Erleben und Verständnis von Welt auswirkt. Ein Beispiel wäre der Satz: „Es geht auch anders.“ Ein anderer: „Alle Erfahrungen, wie positiv Veränderung sein kann, findest Du in Dir.“ Beide lassen sehr viel Raum für Deine persönliche Interpretation und genau darauf zielt Marc in seinen Trainings, wenn er Dich darin unterstützt, Deine Ziele zu erreichen. Unspezifisch sein heißt natürlich auch zu tilgen, also Dinge wegzulassen – Du erinnerst Dich an die vorhergehenden Folgen zu den Tilgungen. Was das mit Dir macht und mit den Menschen, mit denen Du auf diese Art kommunizierst, das beschreibt Marc Dir in der neuen Podcastfolge. Wieder eine sehr spannende Folge zu dem großen Thema der Hypnose und dem Milton Modell der Sprache. Dieser Podcast ist von und mit dem Kommunikationstrainer Marc A. Pletzer. Mehr Informationen dazu unter www.MarcskleineWelt.de.

114 Episoden