MK30 "Jobmotor Klimapolitik in den USA" mit Klaus Brinkbäumer

18:07
 
Teilen
 

Manage episode 300008537 series 2858517
Von Managerkreis Impulse and Managerkreis der FES entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Die USA: Aktuell gibt der Vormarsch der Taliban Anlass zur Sorge. Im Inneren der USA ist die Lage komplexer geworden, berichtet Klaus Brinkbäumer, Programmdirektor des MDR in Leipzig und ausgewiesener Kenner der USA. Das Land bleibt zerrissen im Hass auf den politischen Gegner, trotzdem auch beruhigter, seit Joe Biden regiert - auch wenn die Republikaner die Lüge vom Wahlbetrug als Erzählung weitertragen. Außenpolitisch richten sich die USA längst auf Asien ein und nehmen Europa nicht mehr so ernst, wie wir das gern hätten. In der Klimapolitik gibt es eine konzentrierte Zusammenarbeit, genauso bei der globalen Mindestbesteuerung. Wie langfristig ist das alles? Joe Biden verspricht Jobs, bringt ein Infrastrukturpaket durch, plant tiefgreifende gesellschaftliche Veränderungen und ein 3,5 Billionen-Sozialpaket. Was ist davon zu halten?

35 Episoden