Heilung durch verschränkte Teilchen? Warum Quantenesoterik Humbug ist - MAKRO MIKRO #47

33:24
 
Teilen
 

Manage episode 289346762 series 2468308
Von Makro Mikro entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Während Quantenphysik für die meisten Menschen ein Buch mit sieben Siegeln ist, fällt dem interessierten Laien der Zugang zur sogenannten Quantenesoterik oft leichter. Doch was bedeutet dieser Begriff eigentlich? Und haben typisch esoterische Phänomene wie „belebtes Wasser“ überhaupt etwas mit Quantenteilchen und Verschränkungen zu tun? Marcus Huber, Quantenphysiker an der ÖAW, und Johannes Endler, Religionswissenschaftler und ÖAW-Stipendiat, sind in der neuesten Folge des Podcasts Makro Mikro zusammen in die Tiefen esoterischer Vorstellungswelten eingetaucht und haben festgestellt: Das meiste ist kompletter Humbug. Jedoch: Gerade wenn Esoterik sich auf Quantenphänomene beruft, kommen auch viele genuine Missverständnisse über die Quantenphysik ans Licht, die sich hartnäckig in der Öffentlichkeit halten. ---------- Podcast der Österreichischen Akademie der Wissenschaften Gestaltung und Moderation: Julia Grillmayr Sound: Axel Hirn Bild: Unsplash/Dani Costelo

49 Episoden