Mit Simon Boch - Mittel und Langstreckenläufer

45:32
 
Teilen
 

Manage episode 294316201 series 2539214
Von Benjamin Brömme | Leichtathletik | Laufsport | Marathon | Olympische Spiele entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Mit Simon Boch - Mittel- und Langstreckenläufer

Mein heutiger Gast ist der Mittel- und Langstreckenläufer Simon Boch. Im März dieses Jahres erreichte er bei seinem Marathon Debüt trotz schlechtester äußerer Bedingungen eine Zeit von 2:10:48h. Im Interview unterhalten wir uns darüber, wie es dazu kam, dass er sich im vergangenen Jahr vorübergehend trainingstechnisch auf die 42,195 km umstellte, wie seine Trainingsumfänge dafür aussahen und was er dabei für seine Regeneration macht. Außerdem wollte ich von ihm wissen, wie wichtig für ihn das Thema Laufschuhe ist und ob er bestimmte Schuhe favorisiert.

Benjamin: "Du warst ja aber auch lange besonders über die dreitausend Meter am Start. Also eher auf der Mittelstrecke, auf der auf der Bahn. Im März dieses Jahres bist du bei deinem Marathondebüt bei wirklich schlechten Bedingungen 2:10:48 gelaufen, eine unglaublich starke Zeit. Wann kam denn bei dir das erste Mal der Gedanke, ich will über die Marathondistanz an den Start gehen?"

Simon: "Das hat tatsächlich gedauert, also ich habe lange immer gesagt, nee, nee, Marathon ist nichts für mich, das will ich noch gar nicht. Das kommt später mal, wenn ich, wenn ich älter bin und tatsächlich dann erst als wirklich Corona aufgekommen ist, die ersten Wettkämpfe ausgefallen sind, dann der erste Lockdown im April haben wir dann gesagt, gut, jetzt machen wir Pause und unser Trainer war damals schon überzeugt, das dauert länger. _ _Wir brauchen jetzt keine Tempoläufe im Sommer machen und uns auf Bahnläufe vorbereiten, sondern wir machen jetzt Long Runs, wir bauen das auf, versuchen mehrere Long-Runs in kürzeren Zyklen zu machen, damit man das besser vertragen kann, um einfach unsere Grundlage zu verbessern. Und da kam dann erste Mal eigentlich erst der Gedanke zu sagen, hey für Olympia könnte man doch auch mal einen Marathon versuchen. Simon, du hast Talente über die langen Sachen, versuch es doch. Und dann haben wir das weiter ausgebaut und haben uns da jetzt eigentlich locker ein Jahr drauf konzentriert, wirklich die langen Sachen zu trainieren und das hat sich, denke ich, auch ganz gut ausgezahlt."

Nick Symmonds - HOW TO BUILD A WORLD CLASS PRO RUNNING TEAM!!

Unterstütze den Podcast über Steady https://steadyhq.com/de/mainathlet/about

Hier gibts den Mainathlet Hoodie https://www.mainathlet.de/der-mainathlet-shop/

Schicke mir eine Sprachnachricht über WhatsApp https://api.whatsapp.com/message/UAJEVOFYOFSGK1

Melde Dich jetzt für den kostenlosen Mainathlet Newsletter an https://subscribe.newsletter2go.com/?n2g=a27dxmpz-8xsa5idv-9qn&_ga=2.198404652.2063471050.1568406075-1073508235.1567932383

Weitere Infos zum Mainathlet Leichtathletik Podcast findest Du ebenfalls auf Instagram und natürlich auch auf der Website.

123 Episoden