Vom Umgang mit Langeweile - nicht nur in Coronazeiten.

59:48
 
Teilen
 

Manage episode 290139861 series 105659
Von Radio Horeb entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Ref.: Christoph Kreitmeir, Klinikseelsorger und Priester, Ingolstadt Kein Verein, kein Chor, keine Verabredungen... - im Lockdown sind viele Menschen mit einem Phänomen konfrontiert worden, das sie schon lange nicht mehr kannten: Langeweile. Dieser Zustand innerer Leere ist unangenehm und löst in aller Regel Fluchtmanöver aus: den Griff zum Telefon, zur Fernbedienung oder in den Kühlschrank zum Beispiel. Aufgezwungene Langeweile, wie viele von uns sie in der aktuellen Unfreiheit und des auf-sich-selbst-zurückgeworfen-Seins erleben und erleiden müssen, schmerzt, nervt, saugt aus und hinterlässt bedrohliche Sinnleere. Dabei hat Langeweile einen schöpferischen Aspekt, sagt der Klinikseelsorger Pater Christoph Kreitmeir, sie kann uns persönlich voran- und weiterbringen, Wie die ungeliebte Langeweile uns helfen kann, ungeahnte Landschaften in uns zu entdecken, sagt Pater Christoph uns in der Lebenshilfe.

2130 Episoden