Bastian Barami und seine Plattform Geschäftsmodelle: Erst Amazon FBA, jetzt Airbnb

39:50
 
Teilen
 

Manage episode 212280224 series 2114756
Von Christian Häfner entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Podcast direkt bei iTunes anhören

Bastian Barami ist ein bunter Hund ist der Online Unternehmer-Szene. Er ist Digitaler Nomade und legt sich nicht fest auf ein bestimmtes Geschäftsfeld oder Geschäftsmodell.

In den letzten Jahren hat Bastian viel ausprobiert und darüber auf seinem Blog officeflucht.de berichtet. Als wir uns kennenlernten, hatte er gerade ein erfolgreiches Amazon FBA Business aufgebaut, welches er mittlerweile erfolgreich verkauft hat. Denn in den letzten Monaten hat sich er sich voll und ganz auf sein neues Airbnb Business fokussiert und den Aufbau in einem umfangreichen Kurs* dazu dokumentiert, in dem er Menschen einen Blueprint an die Hand gibt, die ebenfalls gerne Airbnb als Geschäftsmodell nutzen wollen. Das hier ist sein Trailer:

Und das hier ist der Trailer zum Kurs:

Airbnb als Geschäftsmodell Man verdient etwa das 2,5 bis 3-fache von der Miete

So pauschal beschreibt Bastian die grobe Airbnb-Kalkulation. Wer also 4 Monate im Jahr vermietet, der hat das ganze Jahr bereits finanziert. In den restlichen 8 Monaten geht die Gewinnspanne los (oder man wohnt einfach kostenlos im restlichen Jahr selbst in der Wohnung).

Auch, wenn Airbnb anders ist als Amazon, so gibt es doch Parallelen. Beides sind Plattform-basierte Geschäftsmodelle. Beide Plattformen lassen sich mit den richtigen Kniffen "hacken". Im Podcast sprechen wir darüber wie das bei Airbnb funktioniert, welche weiteren Businesses er hat und wie seine Pläne für die Zukunft aussehen.

Vielen Dank für das Interview, Bastian! Weitere LSWW Podcast findest du hier.

Weiterlesen

13 Episoden