#32 Franz Markus Haniel: Wie findet man in einer Unternehmerfamilie seinen eigenen Weg?

46:36
 
Teilen
 

Manage episode 290073290 series 2607383
Von Louisa Plasberg entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Franz Markus Haniel, 66, war langjähriger Aufsichtsrat (u.a. Franz Haniel & Cie. GmbH, Metro AG, BMW AG) und Manager (u.a. Skidata AG und Data Card Europe GmbH). Er stammt aus der Unternehmerfamilie Haniel aus Duisburg, deren Geschichte bis ins 18. Jahrhundert zurückreicht.

Wir sprechen in dieser Lehrjahre-Podcast-Folge darüber, wie das Aufwachsen in einer Unternehmerfamilie den eigenen Weg prägt, wie frei Franz Markus Haniel Entscheidungen treffen konnte, und ob er etwas anders machen würde, wenn er heute nochmal 20 wäre.

Nach dem Maschinenbaustudium und einem MBA stieg Haniel in den 1980er Jahren bei der Unternehmensberatung Booz Allen Hamilton ein. Dann hat er mehr als 20 Jahre in führenden Managementpositionen gearbeitet bevor er Aufsichtsratsvorsitzender der Franz Haniel & Cie. GmbH wurde.

Die Franz Haniel & Cie. GmbH machte 2020 einen Umsatz von 3 Mrd. Euro, beschäftigt über 20.000 Mitarbeiter:innen und ist im Besitz der über 700 Gesellschafter:innen der Familie Haniel. Das Unternehmen, das seine Ursprünge im Bergbau hat, hat heute unterschiedlichste Geschäfts- und Investmentbereiche. Als Konsument:in kennt man v.a. Ceconomy - mit den Marken Saturn und Mediamarkt –, oder die Metro AG, an der Haniel lange große Anteile hielt.

Die Haniel-Stiftung, deren Ehrenkurator Franz Markus Haniel ist, fördert als Bildungsstiftung mit ihren Programmen bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche und besonders leistungsstarken Führungsnachwuchs.

Mehr zu Haniel👇:

Kontakt + Feedback zu LEHRJAHRE:

36 Episoden