Sabotage: Warum boykottieren wir uns selbst? Coffeetalk mit Oana

1:03:17
 
Teilen
 

Manage episode 289645471 series 2308749
Von Sylke Verheyen entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Wenn nicht... wäre dann....! So hört sich häufig unser innerer Dialog an, wenn wir uns selbst sabotieren.

Jedoch gibt es wirklich die unterschiedlichsten Wege sich selbst zu boykottieren. Man sagt ja auch immer so schön: Wenn du wissen willst, der wir im Weg steht, dann schau mal in den Spiegel! Und genau darüber sprechen wir in der heutigen Folge. Oana und ich führen schon länger Gespräche, die wir dazu nutzen uns selbst auf die Schliche zu kommen und auch etwas zu verändern. Ich persönlich liebe Freundschaften, die offen und ehrlich sind. Ich liebe Menschen in meinem Umfeld die sich weiterentwickeln möchten und ich finde das können wir unser Leben lang tun.

Diese Folge birgt natürlich nicht nur unseren Geheimnisse, sondern auch unsere Lösungen. Wenn du das Thema von dir kennst, dann höre dir gern diesen Coffeetalk an.

Ganz besonders freut mich natürlich auch von dir zu hören, wie du dich sabotierst. Welche Methode verwendest du am häufigsten?

Wenn du Folgewünsche oder Anregungen hast:

SCHREIB MIR:

lebenskynstler@gmail.com

Wenn du Oana so toll findest wie ich:

FOLGE IHR:
@sabbatnoir bei Instagram

Wenn du Behind the Scenes von Lebenskynstler möchtest:
@lebenskynstler bei instagram

Wenn du Interesse an Workshops für deine Kreativität und Wirkung hast:
www.lebenskynstler.de

Natürlich kannst du auch immer an persönlichen Themen mit mir arbeiten. Ich mache auch ONE ON ONE Coaching.

HAPPY WEEKEND!

Sylke

--- Send in a voice message: https://anchor.fm/lebenskynstler/message

121 Episoden