Episode 105 - Wer bin ich in einer traumatisierten Gesellschaft - Interview mit Franz Ruppert

1:29:50
 
Teilen
 

Manage episode 239508849 series 1322640
Von Anja Maria Stieber entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
http://www.anja-maria-stieber.de https://www.franz-ruppert.de/ Buchempfehlung: Wie lebt es sich in einer traumatisierten Gesellschaft Franz Ruppert ist Europas führender Traumatologe. Er studierte Psychologie auf Diplom und promovierte an der technischen Universität in München bei Carl Graf Hoyes. 1992 wurde er selbst Professor und hielt damals Vorlesungen und Seminare im Bereich Sozial- und Kindheitspädagogik. Heute beschäftigt sich der approbierte psychologische Psychotherapeut in seiner Lehr- und Forschungstätigkeit mit Psychotraumatologie. In diesem Zusammenhang entwickelte er seine eigene Therapiemethode. IoPT – Identitätsorientierte Psychotraumatherapie. Seine Seminar, Workshops und Ausbildungen sind über Jahre ausgebucht und seine Erfolge geben ihm recht … Aus seinen zahlreichen Büchern möchte ich mich heute auf folgendes Buch beziehen „Wer bin ich in einer traumatisierten Gesellschaft“ Im Rahmen meines Projekte Happiness @work ist es mir ein Anliegen, herauszufinden wie wir unser Glück – unsere Happiness finden, wie Trauma genau dagegen wirken und wie wir uns von unserer Traumabiographie lösen können. Warum? Damit wir viel besser und einfacher in der Lage sind Leben und Gemeinschaft zu gestalten

261 Episoden