#30: Learning Ecosystems definiert von Kai Liebert (Ex-Siemens, Münchner Bildungsforum)

34:57
 
Teilen
 

Manage episode 322131053 series 2938656
Von Jennifer Withelm entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

In der Welt der betrieblichen Weiterbildung sind Learning Ecosystems aktuell DAS Schlagwort. Kai Liebert war über eine Dekade Leiter der globalen Weiterbildung bei Siemens und damit einer der Schlüsselfiguren, die den Begriff des Lern-Ökosystem prägten. Wie ein solches Ecosystem definiert wird, wird unterschiedlich ausgelegt. Im Gespräch mit Learning&Development Professional Jennifer Withelm aus München klärt er den Begriffskosmos und die Interdependenzen. Natürlich weiß er als Vorstand des Münchner Bildungsforums auch, welches Unternehmen im Bereich Corporate Learning momentan Vorreiter ist. Siemens gehört dazu - aber nicht nur.

Fragen:

00:00 Intro und Vorstellung

00:55 Wie schaffe ich es als Unternehmen, meine Workforce so schnell weiterzubilden, dass mein Unternehmen wettbewerbsfähig bleibt?

03:26 Jetzt hast Du den Begriff „Time To Competence“ erwähnt, im Vorgespräch haben wir auch von „Time To Skills“ gesprochen - welcher Begriff ist angesichts der aktuellen Diskussion stimmiger für Dich?

05:33 Wenn ich Dir so zuhöre, habe ich das Gefühl, dass erstens klassisches Kompetenzmanagement abgeschafft wird, aber zweitens auch das klassische Training. Stimmt das?

06:15 Wenn man Deinen Namen googelt, kommt man an verschiedenen Begriffen nicht vorbei, so wie Corporate Learning Multiverse, Corporate Learning Ecosystem, Learning Experience Platform - wie unterscheiden und wie überschneiden sich diese Begrifflichkeiten?

10:38 Das heißt in Deinem Szenario ist die Learning Experience Platform nicht dem Learning Ecosystem gleichzusetzen?

13:32 Jetzt haben wir schon verschiedene Rollen gehört, Connector, Player… kannst Du nochmal ein FAQ bzw. Learning Ecosystem für Dummies aufmachen? Was sind Orchestrator, Player, Contributor und Connector genau?

15:19 Du bist ja ein Siemens-Gewächs, was wäre denn der Orchestrator und der Player in einer Siemens-Weiterbildungswelt?

19:10 Zusammenfassend: Beschreibt das Corporate Learning Ecosystem ganzheitlich die Organisation eines Unternehmens oder ist es nur auf den Weiterbildungsbereich wie den firmeneigenen Campus bezogen?

20:30 Wenn ich mir den klassischen Personalentwickler vorstelle, wo geht seine Reise hin? Wo muss die Person flexibler werden, welche Skills werden nötig - was sind die Zukunftsaussichten dieses Berufs?

26:29 Du bist Vorstand des Münchener Bildungsforums, warst lange bei Siemens und kennst viele kleine und große Firmen. Wer ist denn da Aushängeschild von Corporate Learning?

28:22 Wenn ich als Unternehmen in dem Bereich weiterkommen will, wäre es gut meinen Status Quo bzw. meinen Reifegrad zu kennen. Wie kann man das machen?

30:30 Was bietet das Münchener Bildungsforum, wer sollte hier Mitglied sein?

Der Talk als Video: http://lerneningeil.de/videoblog

Mehr Infos: https://www.muenchener-bildungsforum.de

--- Send in a voice message: https://anchor.fm/lerneningeil/message

40 Episoden