14 - Frauen in der Gynäkologie: Interview mit Priv.-Doz. Dr. med. Beyhan Ataseven, Oberärztin Kliniken Essen-Mitte

1:01:01
 
Teilen
 

Manage episode 297360748 series 2893211
Von Dilan Sert und Linda Meyer, Dilan Sert, and Linda Meyer entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

„Es gibt vieles was wir uns von den Männern abgucken können, es gibt aber auch vieles was wir ihnen beibringen können.“

Wir freuen uns sehr, dass wir euch heute unsere 14. Podcast Folge von unserem Event "Frauen in der Gynäkologie" vorstellen können.

In dieser Folge haben wir Frau Priv.-Doz. Dr. med. Beyhan Ataseven zu Gast. Sie ist Oberärztin für Gynäkologie & Gynäkologische Onkologie an den Kliniken Essen-Mitte. Es ist ein sehr interessantes und vielseitiges Gespräch geworden, wobei wir über die Notwendigkeit von kurzfristigen und langfristigen Zielen sprechen und was sie diesbezüglich jungen Ärzt:innen rät.

Auch unterhalten wir uns darüber, dass vielfältig besetzte Teams häufig erfolgreicher sind und darüber welche Skills sich Ärztinnen aneignen sollten.

Als weitere Themen diskutieren wir, warum Frauen im Vergleich einen höheren Frustrationslevel aufzeigen müssen und wie eine Habilitation auch außeruniversitär funktionieren kann.

Zum Schluss gibt sie uns einen Ratschlag mit auf den Weg, wie wir unseren Stress neu beurteilen sollten! Wir finden es ist ein sehr interessantes und lehrreiches Gespräch geworden, bei dem uns Priv.-Doz. Dr. med. Beyhan Ataseven Einblicke in ihren Karriereweg gibt und uns bestärkt mutig zu sein, zu fordern und gleichzeitig die Gelassenheit nicht zu verlieren.

Wir wünschen Euch ganz viel Freude beim Zuhören!

Wir freuen uns über ein Feedback, Ideen und Themenvorschläge für zukünftige Events!

Schreibt uns gerne unter: lm@leadersinhealth.de oder ds@leadersinhealth.de

oder bei Instagram unter: @leadersinhealth

17 Episoden