S2 #4 Interview mit Prof. Dr. med. Henrik Herrmann - Präsident der Ärztekammer Schleswig-Holstein

29:21
 
Teilen
 

Manage episode 333083637 series 2893211
Von Dr. med. Dilan Sinem Sert entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

"Der Arbeitsplatz muss sich nach den Bewerberinnen richten, nicht umgekehrt"

In unserer 21. Podcastfolge haben wir das erste Mal einen männlichen Kollegen zu Gast. Uns ist es wichtig im Dialog zu bleiben und auch die männlichen Kollegen in unsere Bewegung mit einzubeziehen. Dilan spricht mit Prof. Dr. Henrik Herrmann. Ein Arzt, der klinisch, wissenschaftlich und berufspolitisch seit Jahrzehnten aktiv ist.

Henrik Herrmann ist mit 32 Jahren leitender Oberarzt geworden und ist von seinem Chef direkt in die Personalplanung eingebunden worden. ‘Learning by Doing’, war an der Tagesordnung, er hatte aber auch selbst eine gute Weiterbildung genossen.

Er erklärt, warum die Weiterbildung mehr in den Fokus rücken muss und kein lästiges Abfallprodukt in den Kliniken darstellen sollte. Wir schauen einmal genauer auf die komplexen Ursachen von Fachkräftemangel trotz steigender Anzahl an Medizinstudent:innen und so vielen Ärzt:innen in Deutschland, wie noch nie. Doch wir wollen nicht nur das Problem bestaunen, sondern auch eine Diskussion über Lösungen erwartet Euch im Podcast.

Führung liegt Ärzt:innen im Rahmen des Studium fern, dennoch arbeiten Ärzt:innen später in einem multimodalen Team zusammen. An welcher Stelle kann angesetzt werden, Ärztinnen und Ärzte eine gute Führungsstrategie zu lehren? Welche Strukturen und Institutionen sind daran beteiligt? Und was kann jeder und jede dazu beitragen?

Wir merken immer wieder in den Podcasts, dass die Rahmenbedingungen in der Medizin verändert werden müssen. Aber auch das geht mit jeder und jedem Einzelnen im System. Step by Step.

Wir bedanken uns nochmal herzlich bei Prof. Dr. Henrik Herrmann für das Interview. Er spricht am Ende davon, das wir nur gemeinsam als Ärztinnen und Ärzte unsere Zukunft gestalten können und da stimmen wir mit Leaders in Health voll zu.

Hör selber in die Podcastfolge rein, lass Dich inspirieren und Prof. Dr. Henrik Herrmann war sicher nicht unser letzter Arzt, den wir zu Wort kommen lassen wollen.

Wie immer freuen wir uns über Euer Feedback, Rückmeldungen, eigenen Erfahrungen. Schreibt uns gerne an marketing@leadersinhealth.de oder ds@leadersinhealth.de

Wir freuen uns auf Dein Feedback,

Dein Team von Leaders in Health.

33 Episoden