#60 | Vom Hobbyläufer zum Sub 2:30h Marathon

1:35:16
 
Teilen
 

Manage episode 325502439 series 2845609
Von Larasch-Podcast entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Eigentlich folgt nach einem Marathon-Wochenende die obligatorische Pressemitteilung mit den Teilnehmerzahlen, den Gewinnern und ein paar kleinen Zusatzinformationen. Jedoch scheint nach Corona auch diese Routine gestört zu sein, denn beim Marathon in Hannover gab es bis heute den Verdacht, dass die Strecke zu kurz gewesen sei und damit die erzielten Zeiten keine Validität besitzen. Dies hätte wahrscheinlich erhebliche Auswirkungen für die Top-Läufer, da die Qualifikationskriterien für die EM in München auf dem Spiel stehen. Zum Glück ist alles anders gekommen und die große Aufregung blieb ohne Konsequenzen für die Athleten. Witzigerweise war auch unser heutiger Gast Robert davon betroffen, obwohl es ihm alles andere als superwichtig gewesen ist. Er freut sich "nur" über eine neue Bestzeit. Wir hingegen freuen uns ihn mehrmals animierend und pushend im Spitzenfeld der Frauen beobachtet zu haben. Wie seine Marathonreise in den letzten 15 Jahren von anfänglichen 3:30h bis hin zu 2:26h sich entwickelte könnt ihr hier anhören. Herzlich Willkommen im Podcast Robert. Der Podcast wird präsentiert von Regulatpro Sport https://www.regulat.com/RegulatproSport NDR Beitrag - Nachvermessung: https://www.ndr.de/sport/mehr_sport/Punktlandung-bei-Nachvermessung-Hannover-Marathon-war-lang-genug,hannovermarathon888.html NDR-Vorbericht: https://www.ndr.de/sport/mehr_sport/Hannover-Marathon-War-die-Strecke-zu-kurz,hannovermarathon886.html Video Zusammenfassung Powerman: https://www.youtube.com/watch?v=YNah3mju820&t=3s

140 Episoden