CDU und Grüne in NRW - ein Blick in die (gemeinsame?) Zukunft

46:27
 
Teilen
 

Manage episode 284165261 series 2533344
Von Der NRW-Politik-Podcast von Helene Pawlitzki, Kirsten Bialdiga und Max Plück, Der NRW-Politik-Podcast von Helene Pawlitzki, Kirsten Bialdiga, and Max Plück entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Der landespolitische Podcast vom 4. Februar 2021

Klar - es ist viel "Was wäre, wenn…?" dabei. Aber wenn Armin Laschet im Herbst Kanzler würde, stellten sich ein paar wichtige strategische Fragen für die Konservativen in NRW. Wer sollte an seiner Statt die CDU anführen? Laschet-Vertraute wie Innenminister Herbert Reul oder Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann? Aber taugen die als Spitzenkandidaten für die anschließende Landtagswahl? Oder sollte man direkt einen Hoffnungsträger wie Verkehrsminister Hendrik Wüst aufs Schild heben? Gibt es eigentlich auch weibliche Kandidaten in der CDU? Und was ist mit den anderen CDU-Ministern mit Landtagsmandat - Lutz Lienenkämper, Peter Biesenbach? Solcherlei Gedankenspiele sind spannend. Noch spannender ist die Beschäftigung mit den NRW-Grünen. Denn laut Infratest Dimap wären sie Königsmacher, wenn Sonntag Landtagswahl wäre: Reichen würde es für eine Ampel (SPD, FDP, Grüne) genauso wie für ein schwarz-grünes Bündnis. Wir haben mit Mona Neubaur und Felix Banaszak, den beiden Chefs der Grünen in Nordrhein-Westfalen, über die Ausrichtung der Partei gesprochen.

75 Episoden