11. Homo sibi deus est?

1:14:37
 
Teilen
 

Manage episode 287348596 series 2641133
Von Bruno Glöckner, Jakob Scheich, Bruno Glöckner, and Jakob Scheich entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Der Dandy im Apfelstrudel spätmoderner Singularisierung -

Dandytum damals und heute. Wir schreiben eine kleine Kulturgeschichte.

Ursprünglich ließ er sich von Schildkröten das Tempo vorgeben - doch was vermag er heute im Temporausch der Singularisierung? Lässt es sich auf Instagram noch genüsslich promenieren?

Wir eröffnen mit napoleonischer Konfliktbewältigung. Wer will schon lebenslang konservativ-liberal sein? Also fängt man mit sich an, was man will. Krönt sich bspw. zum König. Aber Vorsicht: Selbst im besten Fall, kann man auch nur der werden, der man schon ist. Nur nicht zu viel Zeit vor dem Spiegel verbringen. Wie war das noch mit Existenz, Essenz und Freiheit? Lieber Freidenker, als Freitäter. Besser isses.

Ein bisschen geht es um Lifestyle - aber um einen besonderen! Der Dandy im Wandel der Zeiten. Statt über die Gemeinschaft definieren wir uns heute vorrangig als unser eigenes Individuum. Wann ging das los? Wir beginnen mit Hegel. Ja, Hegel kommt zu Wort. Wenn man es ernst nimmt, geht bald ohne Ästhetisierung nix mehr. Ein gigantischer Raum öffnet sich. Kann der Dandy zum Trendsetter werden? Wird er zum bloßen Kurator seines Lebens?

Außerdem: Es gibt Jelly Beans. - Homo homini XY est. - Die Welt als Promenade und Vorstellung. - Oscar Wilde als prekärer Dandy. - Der preußische Dandy läuft Gefahr, sich emotional einzupanzern. - Was wurde nach '68 eigentlich aus der Romantik? - Und wir spielen DAS ANTINOMIEBAROMETER!

Nur am Rande streifen wir: Der Dandy kann eine enorm reaktionäre Figur sein. Hierzu sei noch folgender Artikel anheimgegeben: https://jacobin.de/artikel/rechte-intellektuelle-bildungsbuergertum-dresden-uwe-tellkamp-susanne-dagen-kubitschek-dresden-afd/

Den erwähnten Artikel von Günter Erbe gibt es hier: https://www.bpb.de/apuz/27987/der-moderne-dandy?p=all

Also? Homo sibi deus es?

Danke an folgende Soundcrafter:

https://freesound.org/people/inchadney/sounds/457869/

https://freesound.org/people/crz1990/sounds/135902/

Millionärsmusik: copyright held by Celador Music, Keith Strachan, Matthew Strachan

Danke wie immer an @leon.scheich für unser Logo.

21 Episoden