Ep. 22- Der Republikanische Angriff auf Bürger- und Freiheitsrechte (Teil 2: Trans Rights)

 
Teilen
 

Manage episode 330928595 series 3000831
Von Annika Brockschmidt entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Teil zwei unserer Mammut-Episode zum Rollback von Bürger- und Freiheitsrechten: Der Angriff auf Trans Rights. Wir analysieren die historischen Hintergründe, weshalb sich Rechtskonservative und Reaktionäre trans Menschen als Feindbild ausgesucht haben, mit welchen Strategien die Rechte vorgeht - und weshalb die Attacke auf trans Menschen ausgerechnet jetzt und mit solcher Heftigkeit erfolgt.
Wir besprechen, wie das Unwissen der Mehrheit der Bevölkerung instrumentalisiert wird, um Angst vor und Hetze gegen trans Menschen, vor allem gegen trans Frauen zu verbreiten - und dass dieser nicht allein auf konservativer Seite vorhanden, sondern in allen Bereichen der Gesellschaft zu finden ist. Außerdem thematisieren wir, weshalb Transfeindlichkeit als Radikalisierungspipeline hin zu rechtsextremem Gedankengut fungiert. Am Ende gibt es noch einen Ausblick auf die nahe Zukunft der amerikanischen Demokratie.

30 Episoden