ctrlV004 - Steinbeis-Institut

 
Teilen
 

Manage episode 173233838 series 1318901
Von Arnd Layer entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Heute im Gespräch mit uns sind Professor Heiner Lasi und Frau Dr. Marlene Gottwald vom Ferdinand-Steinbeis-Institut in Stuttgart. Das Institut beschäftigt sich mit Digitalisierung und Vernetzung und die dadurch ausgelösten Veränderungen auf Wirtschaft und Gesellschaft.

Frau Dr. Gottwald leitet das deutsche Regionalteam des Industrial Internet Consortiums (IIC), das sich zum Ziel setzt, dem Mittelstand eine Möglichkeit zur frühen Partizipation an den Entwicklungen der Industrial Internet zu geben.

Für Professor Dr. Lasi ist die Ressource Information schon lange vor dem heutigen Schlagwort „Industrie 4.0“ ein Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen.

Digitalisierung bedeutet für beide eine Vernetzung der virtuellen Welt, um die reale Welt zu steuern. Dafür bringen sie vor allem mittelständische Unternehmen aus ganz verschiedenen Bereichen an einen Tisch, um Ideen für neue Geschäftsmodelle zu generieren. Eine große Herausforderung dabei ist, die Kompliziertheit am Anfang zu überwinden.

Kapitel

1. Marlene Gottwald (00:00:29)

2. Heiner Lasi (00:01:45)

3. "Wie veränder sich Wertschöpfung durch Digitalisierung und Vernetzung?" (00:02:44)

4. Was bedeutet Digitalisierung - Arbeitsthese (00:03:23)

5. Angstbegriff Digitalisierung? (00:04:43)

6. Mit wem arbeiten Sie zusammen? (00:06:14)

7. Praxisbezug / Zielgruppen (00:07:05)

8. Projekte (00:11:02)

9. Erfolgskriterien (00:16:44)

10. Kunden / Wertschöpfunskette (00:18:07)

11. Denken im Ökosystem (00:19:13)

12. Wie weit sind wir in Deutschland? (00:26:31)

13. Wie zeigt sich die Beschleunigung in der Wissenschaft? (00:30:37)

29 Episoden