Chile: Generation Umbruch - wird das "alte System" abgewählt?

 
Teilen
 

Manage episode 307480334 series 2500888
Von Kontext entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Am kommenden Sonntag wird in Chile ein neues Staatsoberhaupt gewählt - in einer unruhigen Zeit. Seit Ausbruch der Massenproteste im Oktober 2019 befindet sich das einstige Vorzeigeland Lateinamerikas im Umbruch. Damals forderten Hunderttausende einen sozialeren und gerechteren Staat. Es war auch der Protest der Jungen gegen eine alte politische Elite, die sich vor allem um die eigenen Interessen kümmert. Eine der zentralen Forderungen dabei: eine neue Verfassung. Denn die alte stammt noch aus Zeiten der Pinochet-Diktatur. Die Umbruchsstimmung spiegelt sich auch bei den anstehenden Präsidentschaftswahlen wider. Chile - ein Land vor großen Herausforderungen. Darum gehts im Feature von Anne Herrberg.

694 Episoden