Künste im Gespräch – Opernhaus, Nachtgestalten, Bachtöchter

49:21
 
Teilen
 

Manage episode 289373233 series 1284430
Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), Schweizer Radio, and Fernsehen (SRF) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Der Umgang mit Machtmissbrauchsvorwürfen am Opernhaus Zürich. – Graphic Novel «Nachtgestalten»: Autor und Zeichner im Gespräch. – Die unbekannten Töchter von Johann Sebastian Bach. Der Abgang des Castingdirektors und diverse Vorwürfe wegen Machtmissbrauch haben das Zürcher Opernhaus in die Schlagzeilen gebracht. Wie nähert man sich solchen Themen? Wie geht man mit direkten Aussagen um? Fragen an die freie SRF-Kulturplatz-Journalistin Ivana Imoli. Ein Gespräch mit dem Autor Jaroslav Rudiš und dem Zeichner Nicolas Mahler über die Entstehung ihrer Graphic Novel «Nachtgestalten». Über die fünf Bach-Söhne, die das Erwachsenenalter erreichten, wissen wir etliches. Aber was ist mit Catharina Dorothea, Elisabeth Juliana Friederica, Johanna Carolina und Regina Susanna? Schon mal gehört? Das sind die Töchter von Johann Sebastian Bach. Die Schriftstellerin und Bachkennerin Carola Moosbach widmet den Bach-Frauen einen historischen Roman. Weitere Themen: - Zürcher Opernhaus – journalistischer Zugriff - Jaroslav Rudiš und Nicolas Mahler: «Nachtgestalten» - Johann Sebastian Bachs Töchter

1176 Episoden