Künste im Gespräch - Kultur in Krisenzeiten

50:17
 
Teilen
 

Manage episode 287651274 series 1284430
Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), Schweizer Radio, and Fernsehen (SRF) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Eine Wiederentdeckung passend zur Zeit: Autorin Ljudmila Ulitzkaja veröffentlicht einen vergesseneb Text zum Pestausbruch in der Sowjetunion 1939. Der Schweizer Kunsthandel mit neuen Ideen. Und: Wie funktioniert eigentlich Konzert-Streaming? Vor vierzig Jahren verfasste Ljudmila Ulitzkaja einen Text über den Ausbruch der Pest 1939 in der Sowjetunion. Sie erzählt darin von der Angst und dem Leid aber auch davon, dass den Menschen die Pest immer noch angenehmer erschien als der zeitgleich stattfindende politische Terror. Im zweiten Beitrag geht es um die Schweizer Kunstszene und die Frage, wie Galeristinnen und Galeristen mit der Pandemie umgehen. Welche Strategien haben sie entwickelt, um trotz Lockdown weiterhin Kunst vermitteln und verkaufen zu können? Und auch im letzten Beitrag spielt die Erfahrung der Pandemie eine Rolle. Es geht um die Frage, wie das Streamen klassischer Konzerte gelingen kann. Weitere Themen: - Mutig in die Zukunft: Der Kunstmarkt in Corona-Zeiten - Mutig in die Zukunft: Wie geht gutes Klassik-Streaming? - Ljudmila Ulitzkaja: «Eine Seuche in der Stadt»

1199 Episoden