Kein Lohnersatz für Impfverweigerer - Die Politik verschiebt das Problem in die Arbeitswelt

3:07
 
Teilen
 

Manage episode 302361041 series 32837
Von Redaktion deutschlandradio.de entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Eine Teilnehmerin einer Protestkundgebung der Initiative "Querdenken" trägt auf dem Cannstatter Wasen ein Schild gegen Impfungen auf ihrem Rücken (dpa/Christoph Schmidt)Impfverweigerern die Lohnfortzahlung bei Quarantäne zu streichen, ist rechtlich zulässig, aber nicht der richtige Weg, meint Hauptstadtkorrespondent Volker Finthammer. Die Politik zeige sich inkonsequent, wie bei den 2G-Regeln. Auch diese wären nur bei einer allgemeinen Impfpflicht vollends zu rechtfertigen.
Ein Kommentar von Volker Finthammer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 24.11.2021 18:08
Direkter Link zur Audiodatei

6832 Episoden