Todessehnsucht und Suizidalität bei geriatrischen Patient*innen - mit Ramona Knapp

37:11
 
Teilen
 

Manage episode 335886123 series 2551875
Von Die Fortbildungsplattform für Ärzte und medizinisches Fachpersonal, Die Fortbildungsplattform für Ärzte, and Medizinisches Fachpersonal entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Wie Du den Unterschied zwischen Todessehnsucht und akuter Suizidalität erkennst

Ramona Knapp ist klinische Psychologin und arbeitet in einer Pflegeeinrichtung für Senioren in Wien. Bereits in einem ersten Podcast durften wir mit Ihr über das Thema "Sexualbegleitung in Pflegeeinrichtungen" sprechen.

Im aktuellen Podcast-Interview mit Ramona geht es um nicht weniger brisante Themen: Suizidalität, Depressivität, Lebensmüdigkeit und assistierter Suizid bei geriatrischen Patient*innen.

Ramona begegnen in ihrem Alltag naturgemäß viele betagte Menschen, die z.B. aufgrund von Erkrankungen und Gebrechen keinen Sinn mehr in Ihrem Dasein sehen und äußern, dass sie lieber sterben möchten. Dahinter muss nicht immer eine akute Suizidalität stecken, sondern eine sog. Lebensmüdigkeit oder Lebensüberdrüssigkeit. Es kann aber auch eine manifeste depressive Erkankung vorliegen, die weiter behandelt werden kann. Ramonas Aufgabe ist es, die betreffenden Bewohner aufzusuchen und zu explorieren, welche Gründe und Motive hinter den Lebensmüden Äußerungen stecken, bzw. herauszufinden, ob eine Depression oder ein anderes psychiatrisches oder organisches Krankheitsbild vorliegt.

Wie sie konkret vorgeht, wie sie versucht, die Betroffenen zu unterstützen und wie Du auch in Deinem klinischen Alltag zwischen Suizidalität und Todessehnsucht unterscheiden kannst, erklärt Ramona in diesem Podcast.

Und nun wünschen wir euch viel Spaß und viele neue Erkenntnisse beim Hören!

Mehr über Klinisch Relevant erfahrt ihr auf unserer Webseite www.klinisch-relevant.de

Zu unserer Fortbildungsakademie geht es hier entlang: www.fortbildung.klinisch-relevant.de

Aktuelles

Live Online Fortbildung "Neurogene Dysphagien" für Logopäd*innen mit Sascha Inderwisch am 12.11.2022 von 9-14 Uhr

Live Online Fortbildung "Therapieplanung bei neurogenen Dysphagien" für Logopäd*innen mit Sascha Inderwisch am 23.11.2022, von 17.30-20 Uhr

Live Online Fortbildung "Crashkurs Poltertherapie" für Logopäd*innen mit Sascha Inderwisch am 07.12.2022, 17.30 Uhr -20 Uhr

Live Online Intensiv-Kurs „Medical English“ mit Laura Reynolds und PD Dr. Herzmann am 10.09.2022 von 9- 16.15 Uhr

On-demand Video-Kurs „Ganzheitliche Handtherapie“ mit Lina Bücker in 6 Modulen

Erster Notfallpflegekongress in Stuttgart _14. September 2022 _ 09:00 - 17:00 Uhr_ Hier entlang zu den Infos

274 Episoden