002 - Der Bauleiter als Highperformer!

8:02
 
Teilen
 

Manage episode 292119743 series 2923872
Von Frank Reiher entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Was hab ich früher gemacht, als ich noch angestellt war? Ich habe Dir hier 5 meiner Routinen hier reingepackt, was ich für mich gemacht habe, um am Morgen schon einen perfekten Start in den Tag zu haben. Es ist nicht immer leicht gewesen, früh schon aktiv zu sein, manchmal war es schwierig und manchmal fast unmöglich. Was mir aber immer geholten hat, einen Plan zu haben und immer wieder zu diesem zurückzukommen.

*********************************************************************

In eigener Sache, wie Du vielleicht weißt, bekleide ich Menschen um sie dabei zu unterstützen die 4 Lebenskonten auszugleichen. Zeit Emotionen Geld und Gesundheit Diese Konten sollten für ein glückliches Leben im Ausgleich sein! Nachfolgend für Dich ein paar meiner Tools, mit denen ich arbeite. Wenn Du Dich davon etwas anspricht, kontaktiere mich gerne! Biohacking:

Du willst wieder jünger und leistungsfähiger werden?

https://detox-home.com

https://dnarepair.com

https://biohacking.mynuskin.com

...oder endlich mit Keto starten?

https://lazyketo.com

Du suchst noch eine Anlageform, dann habe ich hier einen funkelnden Geheimtipp:

Sicherer als Gold - Osmium

Nichts ist so sicher wie Gold. Registriere Dich kosten los und kaufe Gold direkt von der Mine!

Gold-Direkt Die Zunkuft ist sicher in der Krypto-Welt zu finden, da habe ich für mich einen verlässlichen Partner gefunden: Blockchain-Revolution

...und wenn Du noch nie in Schweinfurt warst oder einfach eine schöne Unterkunft suchst, dann komm hier hin.

Executive Living Schweinfurt

*********************************************************************

Transkription: Hi, schön, dass du hier bist auch zum zweiten Video. Das freut mich wirklich sehr. Heute soll es darum gehen. Ich möchte dir 5 Quick Tipps mitgeben, die dir dabei helfen, noch leistungsfähiger und noch energiegeladene durch deinen Büroalltag zu gehen. Dazu möchte ich dir einfach es aus meinem Beispiel ableiten und dir sagen, wie ich es früher gehandhabt habe. Und ich bin mir auch sicher, dass es auch für dich ein riesen Mehrwert haben wird und auch ein Game Changer sein wird in der Hinsicht. Was hab ich also gemacht? Also egal ob ich schon um 4 Uhr 56 am Bahnhof stehen musste, weil da mein Zug abfuhr. Als ich noch gependelt bin, über 50 Kilometer von meinem Arbeitsplatz. Oder als ich direkt vor der Haustüre gewohnt habe. 2 3 Kilometer entfernt. Ich bin nicht aufgestanden wegen meines Chefs meinem Chef, nicht wegen dem Geschäft, sondern wegen mir aufgestanden. Wegen mir persönlich. Denn ich wollte für mich frühmorgens ein Workout implementieren und dieses Workout war schon meistens draußen an der frischen Luft. In diesem Fall bin ich Fahrrad gefahren. Später bin ich immer wieder gejoggt vor der Arbeit oder ich war im Fitnessstudio und hab dort schon Workout gemacht. Also mein erster Quick-Tipp ist Steh nicht für jemand anders auf, sondern stehe für dich auf. Und der zweite, dass sich dahinter herschiebt ist Mach Frühsport und am besten direkt schon. In der frischen Luft, in der Natur. Um die Sonnenstrahlen einzufangen, auch es nur wenige sind.

Über dein Augenlicht kannst du noch viel, viel tun für den Körper. Das hilft dir. Unwahrscheinlich, dass dein Körper sich daran gewöhnt. In welcher Jahreszeit wir sind und wie es sich auf den Tag einstellen kann. Mein dritter Tipp Da sind wir dann schon im Büro. Bzw. noch auf dem Weg dorthin Halte nirgendwo an und hole dir nichts Süßes, kein Blätterteig, kein Hörnchen, keine Brötchen und sonstige Leckereien, die du sonst normalerweise in der Bäckerei mitgenommen hast. Lass die weg. Das meine ich ernst. Es gibt dann Frühstück. Du hast bestimmt schon mal gehört von 16 8! Dazu später noch mehr. Aber wir fangen jetzt erst mal damit an. Wir lassen das Frühstück ausfallen. Klingt erst einmal komisch, ist aber gut für dich, damit du im Büro leistungsfähig bist. Denn vergleiche ich doch mal mit einem Löwen der Savanne, wenn der Löwe gegessen hat. Was ist er dann? Müde. Und du sollst hungrig sein, als hungrig nach Erfolg sein. So hungrig auf die Arbeit sein. Du sollst hungrig nach Leistung sein. Deswegen dieser Tipp Bäckerei meiden und lass das Frühstück ausfallen. Wir essen frühestens zur Mittagspause um 11 12 1. In dieser Ecke essen wir und da essen wir aber nur. Fette und Eiweiß und ganz, ganz wenig Kohlenhydrate. Wenn Sie irgendwie vermeiden lässt, schiebst du dich auf Seite. Also keine Kartoffeln, keine Nudeln und schon gar kein Nachtisch danach. Also der vierte Quick-Tipp ist.

Essen ab 13 Uhr bzw. in deiner Mittagspause, wenn es 11 Uhr ist, gar nicht schlimm und wir essen dort Fette und Eiweiße. Und ganz, ganz wenig Kohlenhydrate. Denn warum wenig Kohlenhydrate? Ich sage es dir ganz kurz Kohlenhydrate schießenden Insulin Spiegel nach oben. Du bekommst dieses kurze Hi und hast Energie und es grätscht wieder weiter runter als vorher. Und du bist dann müde, dieses berühmte Schnitzel Koma, das du bestimmt schon gehört. Das wollen wir vermeiden. Also wir sind nach der Mittagspause auch weiter leistungsfähig. Und der fünfte Tipp, den ich dir mit auf den Weg geben möchte, ist Mach regelmäßige Pausen. Auch in den Büroalltag. Ob du jetzt Selbstständiger bist oder Angestellter. Mach deine Pausen. Macht ihr immer 90 Minuten Slots, indem du fokussiert, aber das Handy aus E-Mail-Programm aus. Alle Alarme aus fokussiert 90 Minuten arbeiten, dann 15 bis 30 Minuten Pause wegen mir kontrollierst Du E-Mails, kontrollierst deine WhatsApp. Oder unterhält sich mit einem Arbeitskollegen? A. Erst in dieser Zeit 90 Minuten ist alles aus Stille. Und, wenn jemand in einem Büro hereinkommen möchte? Er zieht ja diese Leute auch so, damit die wissen, dass wenn die Türe zu ist, ist die Türe zu, weil dann arbeitest du fokussiert an deinem Weiterkommen. Das sind die fünf Tipps. Ich wiederholte nochmal ganz kurz für dich. Also der erste Quick Tipp ist Mach früh schon Sport und animiere dich an der frischen Luft und stehe nicht für den Arbeitgeber auf, sondern stehe für dich auf.

Jetzt hab ich doch tatsächlich eins und zwei zusammen gefasst in einen. Ist nicht so schlimm. Also wie gesagt, steh früh am Morgen nicht für jemand anders auf, sondern steh für dich auf für deine Interessen und am besten beginnst du den Tag mit der Aktivierung deines Herz-Kreislauf Systems, deines Lymphsystem. Und da bietet sich natürlich Sport an. Ob´s Liegestützen Kniebeugen sind oder du gehst auf dem Trampolin, mach irgendwas direkt früh am Morgen der dritte Quick Tipp war Lass den Bäcker links liegen, kauft dir keine einfachen Kohlenhydrate Ware, kein Hörnchen, kein Zucker, keine Brötchen. Egal was es beim Bäcker gibt. Dort gibt es nichts, was wir haben wollen. Nichts. Der vierte Quick-Tipp ist wir erst in der Mittagspause ordentlich, aber nicht zu viel. Und vor allem Eiweiß und Fett ganz wenig. Kohlenhydrate am besten gar nicht. Unter fünfte Quick-Tipp ist jetzt gewesen. Na, weißt du's noch? Ja, der fünfte Quick war wir machen regelmäßige Pausen bei der Arbeit. 90 Minuten Slots. Türe zu und du bist für dich alle Alarme aus und arbeitet fokussiert, wenn's sein muss. Mach dir Kopfhörer drauf. Mit einer schönen Musik in der angenehmen Musik aus klassischem vielleicht und arbeitet dich durch deine Aufgaben, die du hast. Dann, nach diesen 90 Minuten machst du mit Break, gehst raus, macht die Tür auf, läuft vielleicht auch um den Block. Je nachdem, wie's dir gerade beliebt.

Holst du den Kaffee. Unterhält sich mit den Kollegen, kondoliert dann E-Mails. Aber in diesen 90 Minuten ist alles aus. Und das waren jetzt meine fünf Tipps. Ich würde mich freuen, wenn du mir dazu ein Feedback gibst, wie du mit diesen fünf Tipps klargekommen bist in deinem Büroalltag und ob sie dir geholfen haben. Das kannst du mir gerne unter diesem Video schreiben. In den Kommentaren. Oder du folgst mir auf Facebook, Instagram oder du schreibst mir eine Email an info@frankreihercom. So heißt auch meine Internetseite Frank Reiher .com, da findest du mich auch. Lass überall like da abonniert diesen Kanal und wir sehen uns schon beim Nächstem Video wieder. Machs gut, ich bin dort,ciao, caio. Schön, dass du wieder mit dabei warst. Ich hoffe, es war etwas für dich dabei und du konntest etwas für dich mitnehmen, wenn du magst. Leider diese Folge gerne auch jemanden weiter, der diese hören sollte. Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder mit dabei bist. Lassen wir doch gerne auch eine 5-Sterne Bewertung da mehr von mir kannst du auf meiner Webseite finden. Wunder Frankreich bekommt. Dort kannst du dich auch zu einem kostenlosen Erstgespräch mit mir eintragen. Darüber hinaus kommen doch auch in die Facebook-Gruppe Baustelle Körper und tausche dich in der Community mit Gleichgesinnten aus. Schreibe mir dort auch gerne, welche Themen oder Gäste dich besonders interessieren würden. Bis zum nächsten Mal im Klemmbrett Talk! Ciao, Ciao. -------------------------------------------------------------------------

🔴↗️ Diese kurze 15-Minuten Kurzpräsentation bringt es gut auf den Punkt, was Du hier erwarten darfst! Hier sind keine Anfänger unterwegs. 💪🏽🤓

https://youtu.be/2fEhptbS1q4 Du als Experte, wirst Zusammenhänge direkt schon erkennen und kannst sehen, das es sich hier, um eine außerordentlich gut Möglichkeit handelt, frage mich im Anschluss einfach nach mehr Informationen!

Für Deinen Schnellstart, kannst Du Dich auch direkt hier, kostenlos registrieren: https://download.thehyperfund.com/#/?code=Fraenck_777

44 Episoden