Nanowelten aus dem Drucker - "Nanoscribe" und seine Anwendungen - Beitrag bei Radio KIT am 20.03.2014

11:42
 
Teilen
 

Manage episode 245081083 series 2562234
Von Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Mit der Tätigkeit des Druckens verbinden die meisten die Herstellung klassischer zweidimensionaler Printerzeugnisse. Inzwischen gibt es eine Technologie, die dem Begriff des Druckens buchstäblich eine neue Dimension verleiht, der "3D-Druck". Die KIT Unternehmens-Gründung "Nanoscribe" entwickelt Mikro- und Nanostrukturen mithilfe der 3D Laserlithographie. Der Physiker und "Nanoscribe"-Manager Dr. Fabian Niesler verrät Radio KIT Redakteur Amin Mir Falah, was damit alles möglich...

68 Episoden