Lauter kleine Ches - Der Radio KIT Buchtipp - Beitrag bei Radio KIT am 26.06.2014

4:45
 
Teilen
 

Manage episode 245081106 series 2562234
Von Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Wie hat es der Marktfundamentalismus der US-Neoliberalen geschafft, jenseits des Atlantiks so populär zu werden? Der amerikanische Historiker Thomas Frank gibt in seinem Buch "One Market Under God - Extreme Capitalism, Market Populism, and the End of Economic Democracy" eine überraschende Antwort. In den Neunzigern übernahmen die neoliberalen Propagandisten die Bilder und den Sprachgestus der wilden Sechziger. Trader gaben sich als Che Guevara und machten den Online Aktienhandel zum amerikanischen Volkssport.

68 Episoden