Cooles Büro - Labor fürs Raumklima - Beitrag bei Radio KIT am 18.09.2014

9:53
 
Teilen
 

Manage episode 245081127 series 2562234
Von Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Bei sommerlichen Temperaturen jenseits der 30 Grad kann das Arbeiten zur Qual werden. Für einen im wahrsten Sinne des Wortes kühlen Kopf am Arbeitsplatz sorgt dann nur noch die Klimaanlage. Sie gehört inzwischen nicht nur bei Automobilen zur Standardausstattung. Dass man aber nicht zwangsläufig auf eine Klimaanlage mit all ihren energetischen und gesundheitlichen Problemen setzen muss, haben nun Architekten des KIT gezeigt. Für eine Untersuchung klimatischer Wohlfühl-Kriterien an Büroarbeitsplätzen hat das Team um Projektleiter Dr. Marcel Schweiker an der Westhochschule ein innovatives Labor eingerichtet. Getauft wurde es auf den sperrigen Namen LOBSTER für "Laboratory for Occupant Behaviour, Satisfaction, Thermal Comfort and Environmental Research". Das von Architekturstudenten entworfene Test-Gebäude steht auf einem Drehkranz aus Stahlträgern und kann permanent zur Sonne hin gedreht werden. In ihrem Forschungsprojekt "passiv-kühl2 haben die LOBSTER-Architekten auch den klassischen Ventilator und dessen kühlende Effekte am Arbeitsplatz unter die Lupe genommen und sind zu überraschenden Erkenntnissen gekommen. Radio KIT Redakteur Amin Mir Falah hat das LOBSTER-Labor besucht.

68 Episoden